Rufen Sie uns an!
+49 7021 4829000
E-Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Beispiel:
Multispindel-Bearbeitungszentrum mit verschiedenen Mehrspindelköpfen.


Die MMS-Systeme zur Versorgung von Mehrspindelköpfen sind mit höheren Strömungsvolumina ausgestattet um eine große Anzahl von Werkzeugen zeitgleich optimal zu versorgen.

Sämtliche MMS-Systeme von LUBRIX sind für eine Mediumszuführung sowohl durch die Spindel bzw. durch den Revolver, als auch extern geeignet.

Im NC-Programm werden die MMS-Parameter bezüglich Luft und Öl individuell auf die Anforderungen der Zerspanung für jedes Werkzeug angepasst. Eine stetige Überwachung der Aerosolgenerierung sowie der MMS-Volumenstöme erfolgt über das LUBRIX-Prozess-Monitoring-System. Statusmeldungen werden in Echtzeit an die Werkzeugmaschine übermittelt.

LUBRIX Qualitätsmerkmale

  • Einfach nachzuvollziehende Parametrierung
  • Extrem schnelle Ansprechzeit der MMS-Versorgung (< 0,1 s)
  • Drehzahlunabhängiger Ölanteil im Aerosolvolumenstrom aufgrund optimaler Aerosolerzeugung

Prozesssicherheit

  • Integrierte Absolut-Volumenstromregelung zur prozesssicheren MMS-Versorgung des Werkzeugs
  • Automatische Befüllung
  • Ausführliche Prozessüberwachung
  • Dynamische Aerosolerzeugung

Automotive-Vorschriften

Die Systeme der Serie LUBRIX V7 verwenden Standardkomponenten. Die Richtlinien der Automotive-Lastenhefte werden hier erfüllt.



Details V-Serie

Jetzt anfragen




 StandardserieV-Serie
Druckluft 5-10 bar 5-10 bar
Füllmenge 10 l 10 l
Automatische Befüllung      
Ansprechzeit < 0,1 s < 0,1 s
Öl-Strömungssensor      
Absolut-Vol.regelung      
Prozess-Monitoring      
Display      
Art der Schmierung intern / extern intern / extern
Normkomponenten      
Lastenheft-konform (automotive)      
Optionaler Hochdruckbetrieb